Schüler des Monats

In unserem schulischen Alltag begegnen wir immer wieder Schülerinnen und Schülern, die durch besonders gute und gelungene Aktionen auffallen. Solche guten Dinge passieren im Unterricht oder auch im Umfeld der Schule. Zum Beispiel sind Kinder und Jugendliche erfolgreich bei sportlichen Wettbewerben oder beim Musizieren. Einem Erstklässler wird von einem älteren Schüler geholfen, die schwere Schultasche in den zweiten Stock zu tragen..... Es gibt bei uns viele Beispiele im Schulhaus. Allgemein geht es um Eigenschaften wie Rücksicht, Toleranz, Engagement, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Leistungsbereitschaft, Verantwortung, Gemeinschaft, Zuverlässigkeit, Zivilcourage, Pünktlichkeit, Fairnes, Respekt und Ordentlichkeit, die wir gerne an unserer Schule sehen und entsprechend hervorheben wollen. Auf dieser Seite sollen nun solche Schülerinnen, Schüler und Schülergruppen geehrt werden, die durch eine dieser Eigenschaften an der Pesta aufgefallen sind.

Wer schlägt den "Schüler des Monats" bzw. die "Schüklerin des Monats" vor?

Einen Vorschlag einreichen können alle, die an unserer Schule ein und aus gehen: Ihr als Schülerinnen und Schüler, eure Eltern, die LehrerInnen, das Reinigungspersonal, unser Hausmeister, Ehrenamtliche usw.

Wer kann vorgeschlagen werden?

Es kann jede Schülerin/jeder Schüler bei uns an der Schule vorgeschlagen werden, aber auch eine ganze Schülergruppe. Der Vorschlag muss jedoch kurz begründet werden: Warum wird diejenige bzw. derjenige als Schülerin/Schüler des Monats vorgeschlagen? Diesen begründeten Vorschlag dann bitte in den Briefkasten im Gang zur Schulleitung einschmeißen.

Wie wird derjenige bzw. diejenige geehrt?

Unsere Schülerin/unser Schüler des Monats wird an dieser Stelle auf unserer Homepage hervorgehoben und wird am Eingang der Aula ausgehängt. Zusätzlich erhält sie/er eine Urkunde, welche insbesondere unsere Mittelschüler in ihr Portfolio für die Bewerbung stecken sollten.

 

Schüler des Monats Mai 2017: Die Schülerlotsen

     - Begründung

     - Bild

Schüler des Monats März 2017: Adelina Rib

     - Begründung

     - Bild