OGTS - Offene Ganztagsschule der Grundschule

Die offene Ganztagsschule - kurz "OGTS" - ist ein freiwilliges schulisches Angebot für ganztägige Förderung und Betreuung von Schülern.

 

Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Die OGTS ist eine schulische Veranstaltung und als solche dem Vormittagsunterricht gleichgestellt. Es besteht daher Anwesenheitspflicht, um einen regelmäßigen Ablauf im pädagogischen Alltag gewährleisten zu können. Die Betreuer übernehmen die Aufsichtspflicht. Finanziert wird das Angebot vom Freistaat Bayern. Die Eltern übernehmen die Kosten für das Mittagessen.

 

Im klar strukturierten Rahmen der OGTS haben die Kinder die Möglichkeit, Lernerfahrungen in folgenden Bereichen zu machen:

  • Gruppenzusammengehörigkeit, Integration.
  • Lernen, sich angemessen zu verhalten: Regeln werden eingehalten, Konflikte werden friedlich gelöst.
  • Förderung lebenspraktischer Kompetenzen: Erfahren von Wertschätzung und Selbstkompetenz.

Leistungsbereich:

  • Selbständigkeit und Selbstverständlichkeit in der Erledigung der Hausaufgaben erlangen und sich als handlungskompetent erleben.
  • Unterstützung und Förderung erfahren sowie Erleben von Erfolgen.

Freizeitpädagogischer Bereich:

  • Erleben von verschiedensten Möglichkeiten der aktiven Freizeitbeschäftigung: Entdecken eigener Vorlieben, Talente und Stärken.
  • Fördern und auch Fordern von Kreativität, Motorik, Sprache, Spielverhalten und Motivation.

Download
Elterninformation zur Anmeldung offener Ganztag
Elterninformation offene GTS 20-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.4 KB
Download
Anmeldeformular offener Ganztag
Anmeldeformular 2020-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.2 KB

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin rund um die offene Ganztagsschule in der Grundschule mit den jeweiligen Anschlussbetreuungen und Zusatzbetreuungen:

 

 

Ana Budac-Dollack

 

Telefon: 0175 - 44 57 211, täglich ab 10:00 Uhr

E-Mail: ogts@ghs-pestalozzi-fuerth.de

 

Frau Budac-Dollack ist zuständig für:

  • OGTS - offene Ganztagsschule in der GS
  • Anschlussbetreuung 
  • Zusatzbetreuung 


Kurz- oder Langgruppe?

 Für die Betreuung im OGTS GS stehen zwei Betreuungsmöglichkeiten zur Verfügung:

 

1. Kurzgruppe bis 13:00 ODER 14:00 Uhr:

  • Ohne Mittagessen
  • Ohne Teilnahme am Nachmittagsangebot, Ausnahme – die schulischen Arbeitsgemeinschaften und der Leseclub!

Die Betreuungsangebote im Rahmen der Kurzgruppen stellen keine Fortsetzung oder Aufarbeitung des lehrplanmäßigen Unterrichts dar. Sie sind mit sozial- und freizeitpädagogischer Zielrichtung zu gestalten!

 

 2. Langgruppe mit Ganztagsbetreuung bis 16:00 Uhr:

  • Mit Mittagsessen
  • Mit Hausaufgabenbetreuung
  • Mit Teilnahme am Nachmittagsangebot, einschließlich der Teilnahme an den schulischen Arbeitsgemeinschaften.

Die Kosten

Die Kosten des Mittagsessens oder Anschluss- und Zusatzbetreuungen richten sich nach den gebuchten Zeiten und sind folgende:

 

Kurzgruppe

  Montag - Donnerstag     Kosten für Betreuung Kosten für Mittagessen
  Abholzeit 13 Uhr oder 14 Uhr                       kostenlos kein Mittagessen möglich
       
  Montag - Donnerstag mit Freitag als Zusatzbetreuung    
  Abholzeit bis 15 Uhr 50,00 € / Monat 20,00 € / Monat

 

Langgruppe

  Paket 1 Kosten für Betreuung Kosten für Mittagessen
  Montag - Donnerstag, Abholzeit 16:00 Uhr kostenlos 69,00 € / Monat
       
  Paket 2    
  Montag - Donnerstag    
 

mit Anschlussbetreuung, Abholzeit 17:00 Uhr

50,00 € / Monat 69,00 € / Monat
       
  Paket 3    
  Montag - Donnerstag      
  mit Anschlussbetreuung, Abholzeit 17:00 Uhr    
  und Zusatzbetreuung Freitags, Abholzeit 15:00 Uhr    
  (Abholung jederzeit möglich, jedoch spätestens bis 15:00 Uhr!) 50,00 € / Monat 79,00 € / Monat
       

Wie bezahlen?

Die Kosten für das Mittagessen sind monatlich an die Lebenshilfe/Dambacher Werkstätten zu entrichten und können per Dauerauftrag zum 1. des Monats gezahlt werden:

 

 

Sparkasse Fürth:

„Pestalozzischule“

IBAN:                      DE61 7625 0000 0000 0768 36

BIC/Swift:               BYLADEM1SFU

Bitte unbedingt mit angeben:

-      Name des Kindes      -       Essensgeld

 

Die Kosten für die Anschlussbetreuung von Monat - Donnerstag und die Zusatzbetreuung am Freitag werden per Lastschriftverfahren von der Stadt Fürth eingezogen.

 

Stand: 09/2020


Das gemeinsame Mittagessen der Langgruppen

Das gemeinsame Mittagessens findet täglich von Montag bis Donnerstag von 13:00 bis 14:00 Uhr statt. Es ist fester Bestandteil der Langgruppen.


Die Hausaufgabenbetreuung in den Langgruppen

Montag bis Donnerstag von 14:00 bis max. 15:30 Uhr erledigen die Kinder nach Klassenstufen in Gruppen eingeteilt (bis zu 23 Kindern) ihre Hausaufgaben. Bei den Erstklässlern werden die 60 Minuten Arbeitszeit nicht überschritten.

 

Dabei können wir keine individuelle Förderung im Sinne einer „Nachhilfe“ leisten, aber wir bemühen uns, die Kinder bei Bedarf zu unterstützen. Die Kontrolle der Hausaufgaben ist auch im OGTS Sache der Eltern bzw. der Lehrkräfte.


Das Nachmittagsangebot in den Langgruppen

Die Freizeitangebote für die Langgruppen finden in unseren Räumen und auch draußen in der Zeit zwischen 14:00 Uhr

und 16:00 Uhr statt.

 

Das sind u. a. den Jahreszeiten angepasste, gemeinschaftliche Angebote mit kreativen, gestalterischen, bewegungsorientierten, spielerischen und musikalischen Inhalten. Die Angebote fördern nicht nur die sozialen und emotionalen Kompetenzen der Kinder, sondern auch die motorischen und kreativen Fähigkeiten.


Die Abholzeiten für Kurz- und Langgruppen

Die OGTS bietet an vier Wochentagen (Montag bis Donnerstag) ab Unterrichtsende bis 16:00 Uhr verlässliche Bildungs- und Betreuungsangebote.

 

Die Abholzeiten der SchülerInnen sind auf folgende Zeiten beschränkt, um eine sinnvolle und ungestörte pädagogische Betreuung gewährleisten zu können.:

 

                           - Für die Kurzgruppen: 13:00 Uhr  ODER  14:00 Uhr

                                    

                           - Für die Langgruppen: 16:00 Uhr

 

Die angegebenen Abholzeiten sind verpflichtend einzuhalten. 
Im begründeten Ausnahmefall kann die Schulleitung eine frühere Abholung genehmigen. 

 

Am Freitag können die SchülerInnen ab Unterrichtsende zu jeder Zeit abgeholt werden; jedoch spätestens um 15:00 Uhr.

 

 


Berichte zu den Aktivitäten im offenen Ganztag


Download
Schnitzeljagd Welttag des Buches
Schnitzeljad Welttag des Buches.pdf
Adobe Acrobat Dokument 455.5 KB

                                                                                                                                 Sommerausflug


Download
Soziale Projekte in der OGTS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 385.4 KB